Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

07.12.2016

Unterdrucktherapie an Extremitäten

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) und das Land Niederösterreich zeichneten am 10. November 2016 Suprasorb CNP EasyDress von Lohmann & Rauscher (L&R) mit dem „NÖ-Innovationspreis 2016" in der Kategorie „Innovationen für die Wirtschaft" aus. Thomas Menitz, COO (L&R), und Dr. Christian Rohrer, Director Research & Development (L&R), nahmen den mit 2.500 EURO dotierten Preis in einer feierlichen Zeremonie im Institute of Science and Technology Austria in Klosterneuburg bei Wien entgegen. Suprasorb CNP EasyDress ermöglicht durch seine 3D-Geometrie und sein flexibles Spezialmaterial eine besonders schnelle, die heile Haut schonende Okklusion an Extremitäten in Vorbereitung für die Unterdrucktherapie. Dabei ist der Verband für die Unterdrucktherapie deutlich schneller luftdicht als herkömmliche Methoden.1) Die Auszeichnung würdigt die F&E-Kompetenz von L&R, die das Unternehmen im Bereich der Medizintechnik am niederösterreichischen Standort Schönau a. d. Triesting bündelt.

Der Sekundärverband für die Unterdrucktherapie Suprasorb CNP EasyDress ermöglicht dem Arzt, schwierig zu versorgende Wundlokalisationen an Arm und Bein mit Unterdrucktherapie zu behandeln: Um den Unterdruck erzeugen zu können, zieht er den Schlauchverband über die betroffene Extremität und verschließt ihn luftdicht. Dies ist mithilfe der in der Verpackung mitgelieferten Fixierstreifen schnell und einfach möglich. Die transparente, wasserdampfdurchlässige Spezialfolie wirkt vorbeugend gegen Mazeration der darunter liegenden Patientenhaut.

Verglichen mit der konventionellen Versorgung einer Wunde an Arm oder Bein, zeigt der Anwendertest ein signifikant besseres Ergebnis: Speziell der Komfort des Patienten, die schnelle Anlage und die Funktionalität des Verbands werden hervorgehoben. 92% der Anwender würden Suprasorb CNP EasyDress sofort wieder verwenden. 1)

Mehrfach prämiert: CNP

Im Jahre 2011 wurde die Suprasorb CNP Drainagefolie von L&R mit dem Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Diese High-Tech Lösung für den Einsatz am offenen Abdomen ist ebenfalls das Ergebnis L&R-eigener Forschung und Entwicklung. Die erneute Prämierung einer Produktlösung aus dem Bereich der Unterdrucktherapie bezeugt die hohe Kompetenz des Unternehmens – speziell in der Medizintechnik. Das Wachstumssegment der Unterdrucktherapie ist die jüngste Therapieform beim Management komplexer Wunden. L&R treibt in fünf eigenen F&E-Zentren den medizinischen Fortschritt voran, um Gesundheitsdienstleistungen mittels Produkt- und Systemlösungen sowie Servicekonzepten zu vereinfachen.

Unterdrucktherapie mit System

Unter dem Namen CNP – Controlled Negative Pressure – bietet L&R ein Gesamtsystem für die Unterdrucktherapie mit allen erforderlichen Komponenten: Neben den Suprasorb CNP Therapieeinheiten, die den Unterdruck herstellen und für den stationären wie mobilen Einsatz geeignet sind, gehören Wundfüller (Wundschaum und antimikrobieller Verbandmull) zum Einlegen in die Wunde dazu, sowie die Suprasorb CNP Drainagefolie für den Einsatz am offenen Abdomen und der innovative Sekundärverband für die Unterdrucktherapie Suprasorb CNP EasyDress, der speziell für die Anwendung an Extremitäten entwickelt wurde.

Die Unterdrucktherapie kommt nach Analyse der Wundsituation oft dann zum Einsatz, wenn die Methoden der klassischen Wundversorgung nicht ausreichend erscheinen. Einsatzgebiete sind z. B. akute Wunden, postoperativ infizierte Wunden, Verbrennungen sowie chronische Wunden wie Dekubitus oder Ulcus cruris venosum. Die Praxis zeigt, dass die Unterdrucktherapie zur effektiveren Wundheilung und einem beschleunigten Wundverschluss beim Patienten führen kann.

 

Quelle:

  1. M. Duft, D. Ostapowicz, S. de Lange, K. Grießhammer, M. Abel: Audit on the usability, user and patient satisfaction of tubular bandage, Multi-center international post – marketing clinical study under real conditions.

 

Weitere Informationen zu Lohmann & Rauscher (L&R) unter:

 

www.lohmann-rauscher.com

 

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.

 

Druckfähiges Bildmaterial vorhanden – kontaktieren Sie uns gerne!

     


Downloads
Dateien
Presseinformationen

Pressekontakt und Herausgeber

Lohmann & Rauscher International GmbH & Co. KG
Public Relations
Sabrina Klein

E-Mail-Adresse
Sabrina.Klein@at.LRMed.com

Telefonnummer
+43 1 57670386

Adresse
Johann-Schorsch-Gasse 4
1140 Wien
Österreich