Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

19.05.2016

EWMA-Kongress 2016 in Bremen

Vom 11. bis 13. Mai fand in Bremen der Europäische Wundkongress von EWMA, ICW und WundD-A-CH statt. Lohmann & Rauscher (L&R), ein international führender Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten höchster Qualität, präsentierte an seinem Messestand bewährte und innovative Produkt- und Therapielösungen für die Probleme und Herausforderungen im Bereich der Wundversorgung. Auch die wissenschaftliche Beteiligung kam nicht zu kurz: Die von L&R unterstützten Symposien zu den Themen „Moderne Wundversorgung – Herausforderungen und Lösungen. Vom Biofilm, Debridement bis hin zur stark exsudierenden Wunde.“ und „Kompression – Herausforderung und Lösungen für unsere Patienten.“ boten praxisorientiertes Wissen in wissenschaftlicher Aufbereitung. Zusätzlich erläuterten ärztliche und pflegerische Experten mittels dreier Workshops dem Fachpublikum Tipps und Tricks rund um die Kompressionswickeltechnik, die Versorgung schwer zu behandelnder Wunden und die Unterdrucktherapie. Mit seinen Aktivitäten beim größten Wundkongress Europas unterstreicht das Unternehmen, das über fünf eigene F&E-Zentren weltweit verfügt, sein Engagement für Wissenschaft und Fortschritt im Bereich des Wundmanagements.

 

Den Messeauftritt stellte L&R ganz unter das Motto „The Spirit of Innovation“. Seit mehr als 160 Jahren ist es für L&R Kern der Unternehmensphilosophie, Herausforderungen in der Wundversorgung bestmöglich und patientenorientiert zu lösen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt L&R u.a. durch die aktive Teilnahme an hochkarätigen, medizinischen Fach-Veranstaltungen, wie dem Europäischen Wundkongress, intensiv auf den interdisziplinären Austausch sowie die Vernetzung von Ärzten und Pflegekräften als einer wichtigen Voraussetzung für die Entwicklung moderner und praxisorientierter Produkt- und Servicelösungen.

 

Messestand und Workshops geben Anregungen für Anwender

Am Messestand informierte und beriet L&R zahlreiche interessierte Besucher über multimediale Angebote und intensiven Dialog. Präsentiert wurden innovative Produktlösungen aus den Fokusbereichen des Unternehmens, z.B. die Unterdrucktherapie mit dem innovativen Verband für Extremitäten, Suprasorb CNP EasyDress, und das gesamte Spektrum der Modernen Wundversorgung – vom Debridement über die lokale Versorgung mit geeigneten Wundauflagen bis hin zur Kompression. An jedem der drei Kongresstage veranstaltete L&R zusätzlich einen Workshop im Themenbereich Wundmanagement. Gemeinsam mit ausgewiesenen Experten beschäftigten sich die Teilnehmer intensiv mit Aspekten der Wundversorgung und der Kompression und konnten dank der praxisorientierten Information Anregungen für ihre tägliche Arbeit mitnehmen.

 

Effektive Wundbehandlung erhöht die Lebensqualität

Im Rahmen des Symposiums „Moderne Wundversorgung – Herausforderung und Lösungen. Vom Biofilm, Debridement bis hin zur stark exsudierenden Wunde.“ stellten Experten aus Medizin und Pflege aktuelle Erkenntnisse zur Behandlung chronischer Wunden in der Praxis vor. Biofilm, Infektionen oder Mazerationen stellen Herausforderungen für die Wundbehandlung dar und können die Lebensqualität der Patienten beeinträchtigen. Moderne, innovative Produkte können maßgeblich zum Wohl des Patienten beitragen. Ein Beispiel hierfür ist die Monofilamentfaser-Kompresse Debrisoft, die ein schnelles, effektives und für den Patienten schmerzarmes mechanisches Debridement bei oberflächlichen Wunden ermöglicht.

 

Potenzial in der Kompressionstherapie

Die Kompressionstherapie, eine bewährte und hoch effektive Methode, wird in Deutschland teilweise zu zurückhaltend eingesetzt, so der Tenor der Experten im Symposium „Kompression – Herausforderungen und Lösungen für unsere Patienten“. In ihren Vorträgen informierten sie über das Potenzial dieser Therapieform und stellten anhand von Fallbeispielen vor, wie neue Produkte für die Kompressionstherapie, z.B. die vom Patienten selbst nachjustierbaren Velcro®-Bandagen ReadyWrap™, die Anwendung im ambulanten Bereich erleichtern und zum Erreichen des Therapieerfolgs beitragen können.

 

Weitere Informationen zu Lohmann & Rauscher (L&R) unter:

www.lohmann-rauscher.com

 

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.

Druckfähiges Bildmaterial vorhanden - kontaktieren Sie uns gerne!


Downloads
Dateien
Presseinformationen

Pressekontakt und Herausgeber

Lohmann & Rauscher International GmbH & Co. KG
Public Relations
Sabrina Klein

E-Mail-Adresse
Sabrina.Klein@at.LRMed.com

Telefonnummer
+43 1 57670386

Adresse
Johann-Schorsch-Gasse 4
1140 Wien
Österreich