Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Raucocel®

Epistaxistamponaden

  • Epistaxistamponade 100: zur Blutstillung im posterioren Nasenbereich und zum postoperativen Einsatz, z. B. nach Konchotomien
  • Epistaxistamponade 55: zur Blutstillung im medialen Nasenbereich
Die Epistaxistamponaden arbeiten nach dem Prinzip der Autokoagulation und unterstützen so die physiologische Gerinnung. Ein besonderer Vorteil ist die zeitsparende und atraumatische Applikation der Tamponade. Vor dem Entfernen muss diese sehr gut durchfeuchtet werden; ein Nachblutungsrisiko ist dadurch so gut wie ausgeschlossen.

Produktzusammensetzung

Polyvinylalkohol, Rückholfaden aus chirurgischer Seide

Bestellinformationen

Raucocel® Epistaxistamponade, 100 mm

einzeln steril eingesiegelt, mit Faden
Größe (mm)Breite x Höhe (trocken mm)REFVE (Stk.)
1003,8 x 121014310/240

Raucocel® Epistaxistamponade, 55 mm

steril, mit Faden
Größe (mm)Breite x Höhe (trocken mm)REFVE (Stk.)
553,8 x 1210144
20/240

Raucocel® Zubehör

Größe (mm)Breite x Höhe (trocken mm)REFVE (Stk.)
Instrumentenwischtuch, einzeln steril eingesiegelt
7676 x 761031320/480
Stirnband, einzeln eingesiegelt
175 x 401197110/240