Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

tg® Hemd

Fertigverband

  • zur Abdeckung ausgedehnter Hauterkrankungen
  • als Fertigunterzug bei Gips- und Castverbänden

Themen

    Zweite Haut für Schutz und Therapie

    Das kurzärmelige tg Hemd findet sowohl im Gipsraum als auch in der Dermatologie Anwendung. Im Gipsraum ist es ein einfach und zeitsparend anzulegender Fertigunterzug für Gips- und Kunststoff-Stützverbände. Durch das Überziehen von zwei Hemden — und bei spezieller Gipstechnik — kann das körpernahe Hemd gewechselt werden. Hierdurch ergibt sich ein Vorteil für die Körperhygiene bei Langzeitverbänden. In der Dermatologie kann das tg Hemd zur Abdeckung ausgedehnter Hauterkrankungen eingesetzt werden.

    L&R bietet neben den hier aufgeführten tg Fertigverbänden auch noch ähnliche Produkte für die Fixierung von Wundauflagen und zur Behandlung von dermatologischen Erkrankungen.

    Produktzusammensetzung

    Rippware, rohweiß, 100 % Baumwolle, nicht entfettet und nicht optisch aufgehellt

    Bestellinformationen

    tg® Hemd

    einzeln in Faltschachtel
    Größe REFPZNVE (Stk.)
    klein (Damen Gr. 36-44, Herren Gr. 42-50)
    2404408528491/14
    groß (Damen bis Gr. 46, Herren bis Gr. 56)
    2404512438221/9