Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

epX® Wrist Control

Handgelenk-Textilorthese zur Immobilisierung

  • akute und chronische Reizzustände im Handgelenk
  • Distorsionen und Kontusionen
  • posttraumatische oder postoperative Ruhigstellung
  • Karpaltunnelsyndrom
  • in der Rehabilitation dieser Indikationen

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

Erholung für das Handgelenk

Bei akuten und chronischen Reizzuständen im Handgelenk ist eine Ruhigstellung erforderlich. epX Wrist Control erfüllt diese Anforderung als Handgelenk-Textilorthese. Des Weiteren wird sie bei Distorsionen und Kontusionen sowie posttraumatischer/ postoperativer Ruhigstellung und beim Karpaltunnelsyndrom in der Rehabilitation bei den genannten Indikationen eingesetzt.

Einfache Handhabung


Die Handgelenk-Textilorthese besteht aus einer starren volaren Stabilisierungsschiene sowie flexiblen dorsalen und lateralen Stabilisierungsstäben. Die Orthese besitzt eine große Daumenöffnung und ist anatomisch geformt. Darüber hinaus lässt sie sich mit einer integrierten Anziehhilfe leicht anziehen und durch die Fixiergurte individuell anpassen.


Produktzusammensetzung

Polyamid, Polyurethan, Synthetikkautschuk, Elasthan, PVC, Aluminium, Plastisol, Polyester

Bestellinformationen

epX® Wrist Control

einzeln in transparenter Kunststoff-Klappverpackung
GrößeHandgelenkumfang (cm)REFVE (Stk.)
Ausführung links
S13,0 - 16,0129221/20
M16,0 - 20,0129241/20
L
20,0 - 24,0
12926
1/20
Ausführung rechts
S
13,0 - 16,0
12921
1/20
M16,0 - 20,0
12923
1/20
L
20,0 - 24,0
12925
1/20